Abstimmung vom 24. September 2017

Die FDP.Die Liberalen Uri freut sich über die Ergebnisse des heutigen Abstimmungssonntags. Mit dem eindeutigen Ja zum Kantonsspital-Neubau und der Ablehnung der AHV-Reform ist der Abstimmungssonntag ein Sieg auf ganzer Linie für die FDP Uri.

Nationale Abstimmungen:

Die FDP Uri freut sich, dass sich die Stimmbevölkerung am heutigen Tag erneut gegen einen Ausbau der AHV ausgesprochen hat. Nachdem die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger im letzten Jahr bereits die AHVplus-Initiative ablehnten, ist ein Ausbau der AHV endgültig kein Thema mehr. Wir freuen uns, dass damit mit dem heutigen Tag der Weg frei ist für eine echte und vor allem nachhaltige Reform. Denn die FDP betonte immer wieder, dass die Sozialwerke nur mit einer Reform zu sichern sind, die die finanziellen Probleme des Rentensystems auch wirklich nachhaltig löst.

Die FDP wird nun für generationengerechte Reformpakete einstehen, um unsere Altersvorsorge schnellstmöglich zu stabilisieren. Dazu hat die FDP bereits im Abstimmungskampf einen Plan B präsentiert.

Ebenfalls erfreulich ist die Annahme des Gegenentwurfs zur Volksinitiative „Für Ernährungssicherheit“, womit die Stimmbevölkerung die Landwirtschaftspolitik von FDP-Bundesrat Johann Schneider-Amman stützt.

 

Kantonale Abstimmung:

Auf kantonaler Ebene kämpfte die FDP von Beginn an an vorderster Front für den Spitalneubau. Sei dies in den Kommissionen, im Landrat oder in verschiedenen Ämtern. Umso erfreulicher ist die überwältigende Zustimmung der Urnerinnen und Urner an diesem Abstimmungssonntag. Das Ergebnis bestärkt die FDP Uri in ihrem Engagement für eine attraktive und konkurrenzfähige Gesundheitsversorgung im Kanton Uri.

 

Mit der Annahme des Spitalgesetzes und des Kredits für den Spitalneubau kann das Kantonsspital zuversichtlich in die Zukunft schauen. Der Spitalneubau eröffnet dem Kantonsspital Uri neue Chancen, um auch in Zukunft hervorragende Gesundheitsversorgung gewährleisten, und einen wertvollen Beitrag an die Attraktivität des Standorts Uri leisten zu können.